Blog

Ein Abend mit MAGUN – Spielbericht #1

Ein Abend mit Magun – Ein Bericht von Kosh

Setup: GM (hauptsächlich LARPer, letztes GM liegt Jahre zurück), 3 Spieler*innen (eine komplette P&P Neuling, ein Anfänger, und eine hauptsächlich LARPerin mit letztem P&P auch schon eine Weile zurück), ‚Irgendwo im Nirgendwo‘, ein halbvoller Würfelbecher, volle Chipstüten und Pizzaschachteln und 7 Stunden bis zum nächsten Tag…

Read More

Kleine Helfer für Spielleiter*innen

Hier ein paar der Dinge die ich sehr cool finde und in den Anfängen meiner Spielleiterzeit wirklich gebraucht hätte. (Stand Feb 2018)

Landkartengenerator (Inseln und Kontinente, samt Höhen, Grenzen und Co)

Stadtplangenerator (Städte nach mittelalterlichen Vorbild)

Würfelwarscheinlichkeiten (Besonders praktisch, wenn man an einem eigenen Rollenspiel bastelt und feststellen will, ob das konzipierte Würfelsystem was taugt.)

Hintergrundgeräusche und Musik für packende Szenen und stimmungsvolle Spielrunden

Ihr kennt noch mehr kostenlose tools die allgemein für viele Rollenspielsysteme nützlich sind? Schreibt hier einen Kommentar und ich packe den Link mit auf die Liste. Gerne auch Links zu eigenen Beiträgen auf euren Blogs zu diesem Thema.

Beispielcharaktere #3

Drei Ideen für Charaktere – Teil 3 Read More

Zwei Einstiegsabenteuer

Ein Jahr nach der Veröffentlichung kommen die ersten Einstiegsabenteuer. Das nennt man Timing ;)

Ich hätte schon gerne zur Veröffentlichung ein gutes Einstiegsabenteuer fertig gehabt, aber meine Zeit hat es leider nicht erlaubt. Und nur wenige Monate nach dem Ausverkauf hatte ich auch schon ein Abenteuer von einem Unterstützer geschickt bekommen, doch auch das musste noch überarbeitet und gestaltet werden. Und noch viel wichtiger für mich, es sollte noch ein zweites Abenteuer mit diesem erscheinen, das die Aspekte auffasst, die das erste auslässt. Nun ist es endlich soweit. Michael Kreser und Yvonne Vahrenholt haben MAGUN unterstützt, und selbstgeschriebene Abenteuer auf CONs und mit Freunden gespielt. Sie haben mir ihre Oneshots zur Verfügung gestellt und ihr könnt sie nun auch spielen. Ohne sich abgesprochen zu haben sind die Abenteuer wunderbar miteinander kombinierbar und decken gemeinsam alle grundlegenden Aspekte MAGUNs ab. Beide Abenteuer könnt ihr im Downloadbereich für private Zwecke, ohne Kosten, herunterladen. Read More

Beispielcharaktere #2

Drei Ideen für Charaktere – Teil 2 Read More

Interview von „Nerds gegen Stephan“ zu MAGUN®

Nerds gegen Stephan hat mich zu MAGUN® ausgefragt. HIER das Interview.

Danke für das Interesse und die spannenden Fragen.

MAGUN® nun auch digital erhältlich


Eine digitale Version (PDF) kann über ->Drive Thru RPG<- erworben werden.


MAGUN® kann nun endlich als digitale Version gekauft werden. An alle, die MAGUN schon besitzen, und vielleicht sogar einen Account bei Drive Thru haben: ich würde mich über eine Bewertung freuen. (Natürlich über gute mehr als andere…)

Ich werde diese Verkaufsplattform auch für andere Elemente von MAGUN nutzen. Sollte ich das Quellenbuch oder längere Abenteuer fertig bekommen, wird man diese dort auch digital, und für wenig Geld kaufen können. Seht Drive Thru als Basis für alle digitalen Verkäufe aus dem MAGUN-Universum.

Da ich aber vom Print nicht lassen kann, werde ich auch in Zukunft Quellenbücher und Neuauflagen von MAGUN drucken lassen. Diese Projekte werden dann aber immer über Kickstarter finanziert werden müssen, da ich dort ein großes Risiko trage, und der Arbeitsaufwand für MAGUN sehr hoch ist.

Alle, die mich beim Kickstarterprojekt unterstützt haben und ein gedrucktes und oder digitales Buch besitzen: ich versuche für euch einen speziellen Link bei Drive Thru zu generieren, der euch MAGUN als schon gekauft listet. So könnt ihr dort eure digitale Version immer laden, falls ihr euer „Original“ verliert, oder leichte Aktualisierungen einfach herunterladen wollt. Leider ist dieser Vorgang etwas kleinteilig und wird noch etwas dauern. Aber so oder so, ich habe ALLE PDFs die verschickt wurden, archiviert. Solltet ihr also jemals eure PDF verlieren, reicht eine Mail (am besten als Antwort auf meine Mail mit dem damaligen Link zur PDF) und ich stelle euch eure PDF wieder zur Verfügung.

Pläne für 2018

Ich grüße euch, meine weltbesten UnterstützerInnen! (Und die die es planen zu werden ;) )

Ist ist zwar noch ein gutes Stück hin, ABER da ich nicht viel zeit habe, muss ich früh planen. Viele meiner gratis Projekte – die ich schon längst hier auf der Homepage zur Verfügung stellen wollte – sind noch in Arbeit. Daher muss ich die wirklich großen Projekte erst recht früher planen. Read More

Beispielcharaktere #1

Drei Ideen für Charaktere


Vorwort: Ich wurde immer wieder darum gebeten, Archetypen für MAGUN zu machen. Ich habe mich damit sehr schwer getan, da ich MAGUN – für mich – so konzipiert habe, dass es keine Klischeecharaktere für die Völker oder nicht existierenden Klassen gibt. Man kann sich aber an Bekanntem orientieren und versuchen, mit den Mitteln die einem MAGUN gibt, diese nachzubauen. Read More

Ein Spielleiter und Unterstützer beschreibt MAGUN – Review #3

Nachdem mein MAGUN-Paket schon eine Weile bei mir liegt, bin ich dazu gekommen das Regelwerk vollständig zu lesen und ein Oneshot zu leiten. Die Lektüre und der Oneshot haben einige Eindrücke hinterlassen, die ich gerne teilen möchte.

Ein Bericht von SAL (von w6 vs. w12)


Setting,  Kosmologie und Magie

Das Setting nimmt ungefähr 146 Seiten in Anspruch und hat mich restlos überzeugt. Es gibt zwar eine ganze Menge Klischees, aber diese werden stets kunstvoll gebrochen. Dadurch unterscheidet sich die Welt von Magun deutlich vom gewohnten Fantasy-Angebot. Dabei klingt die Prämisse, eine feudale, an das Mittelalter angelehnte Welt anzubieten, sehr vertraut. Bisher scheiterten allerdings alle meine Vergleiche zum gewohnten Fantasy, weil sie ordentlich hinken. Read More

Nerd Gedanken hat sich MAGUN mal angesehen – Review #2

HIER könnt ihr eine schöne, ehrliche Kritik zu MAGUN lesen. Danke an Nerd Gedanken für den externen Einblick in meine Arbeit.

Magische Waffen (Objekte) in der Welt von MAGUN

Vorwort:
Im Hauptregelwerk von MAGUN wird das Thema “magische Waffen” nur sehr knapp angeschnitten, und doch werden magische Waffen immer mal wieder erwähnt. Besonders im Bezug auf Dämonen oder Geistern, da magische Waffen – neben Feuer – meist die einzige Möglichkeit sind, Geister und Dämonen zu verletzen. In diesem Text möchte ich auf die Existenz und Umsetzung von magischen Waffen in der Welt von MAGUN eingehen, um SpielleiterInnen eine Hilfestellung zu geben. Read More

Meinungen & Vorurteile

Wie stehen die Völker zu einander?

Eine Spielerin und Unterstützerin hatte mich in den vergangenen Tagen nach einer etwas detailreicheren Ausarbeitung der Ansichten und möglichen Vorurteile zwischen den einzelnen Völkern gefragt. Ich möchte hier in einem „kurzen“ Text versuchen, die gängigen Sichtweisen der jeweiligen Völker auf die anderen Völker zu umschreiben. Die hier ausgeschriebenen Erzählungen von Personen aus dem jeweiligen Volk entsprechen dem Klischee in Raveri und sind leicht überspitzt. In anderen Teilen des Kontinents schwanken die Ansichten.
Dazu gibt es dann aber mehr, wenn das jeweilige Quellenbuch erscheint ;) Also nun zu den Ansichten eines jeden Volkes zu den anderen:

Bilder umgesetzt und gestellt von Ines Korth

Read More

MAGUN auf der Dreieich Con 2016 – Review #1

Spielleitung und Bericht von Björn Leib, der das Spiel auf der Dreieich Con am 19.11.2016 gemeistert hat. Im Text wurde lediglich Rechtschreibung und Grammatik korrigiert.

Ich hatte ja schon geschrieben, dass Magun alles in allem gut aufgenommen wurde. Am Tisch waren überwiegend erfahrene P&P Spieler, ein Teil bevorzugt DSA (da alt wie neu), ein Teil spielt viele Systeme und Welten (WoD, Shadowrun und Earthdawn wurden überwiegend genannt). Eine Neuspielerin war ebenfalls am Tisch, recht junges Mädchen Anfang 20, sie hat sie mit dem Einstieg etwas schwer getan aber dazu gleich mehr.

Ich fange mal aus der Spielleitersicht an.

Read More

Ausverkauft! Aber…

Ich kann KEINE Bestellungen mehr annehmen. Mein Bestand wurde leer gekauft.
Man kann die letzten Exemplare über Sphärenmeisters Spiele online kaufen.

EDIT: Auch bei Sphärenmeisters Spiele sind alle Exemplare vergriffen. Ich arbeite an einem Onlineshop für die PDFs. Eine gedruckte Neuauflage ist vorerst erst im Herbst 2017 geplant. Sollte es Planänderungen geben, werdet ihr sie hier im Blog zu erst erfahren.

Ich bin erst mal ausverkauft!

*Geht Party machen*

Die #MagunQuest geht weiter!

Es ist endlich soweit. Die #MagunQuest läuft auf Twitter weiter. Aber auch ohne Twitter könnt ihr der Geschichte folgen (allerdings nicht aktiv mitmachen).

Ihr habt Post! #1

Liebe UnterstützerInnen. Es ist so weit.

Ich habe euch heute einen Link mit eurer personalisierten PDF zukommen lassen. Read More

STIRB ENDLICH!!!

Oder: Warum ich das Sterben und Scheitern von Charakteren im Rollenspiel gut finde. Read More

Wenn alles so langsam eintrudelt

Es war jetzt eine Weile still hier. Aber ihr könnt euch ja denken, warum.

Die SPIEL war eine schöne Erfahrung, trotz der vielen Änderungen für Illustratoren. Wenn es euch interessiert: ich habe HIER in meinem Comicblog darüber geschrieben.

Wie einige von euch schon wissen, wollte ich noch ein, zwei kleine Macken im Regelwerk beheben, bevor Read More

Die Regeln unter der Lupe: Teil 3 – Das Magiesystem / Und Reinheit

Magie ohne Magiepunkte, pragmatisch und dennoch mystisch – geht das überhaupt? Read More

Die Regeln unter der Lupe: Teil 2 – Das Kampfsystem

In der Beschreibung meines Kampfsystems spreche ich von einem “spürbaren” Kampfsystem. Read More

Die Regeln unter der Lupe: Teil 1 – Die Grundmechanik

Welt hin oder her, es müssen Regeln her. Heute: Grundmechanik Read More

Ein Volk unter der Lupe: Die Ganl’en

Unser Hauptcharakter bei der #MagunQuest fand in einem Nebenraum viele tote Ganl’en, die auch „Weiße Dämonen“ genannt werden – Zeit, dieses dämonische Volk etwas genauer vorzustellen. Die folgenden Texte sind Auszüge aus dem Regelwerk: Read More

Meister oh Meister!

„Machst du auch einen Meisterschirm? Ich brauche dringend einen Meisterschirm!“

So oder so ähnlich traten diverse Leute bereits auf mich zu, Read More

Erfolgsschock

Also damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.

Ihr seid großartig!!

Ich schreibe diesen Beitrag hier am Sonntag, den 4. September. Keine drei volle Tage nach dem Start der Kickstarterkampagne. MAGUN ist dank EUCH nun mit 193%, sprich 3.486€ überfinanziert . Nach nur 17 Stunden waren Read More

Es geht los!

Die Finanzierung hat begonnen!

… und keine 17 Stunden später…

 

Finanziert

Simulation vs Telling

Eine weitere Frage, die ich mir über die gesamte Entwicklungszeitraum gestellt habe, und die auch immer wieder einige Regeln beeinflusst hat, ist die Frage nach dem Simulationsgrad: Wie realistisch will man sein? Ab wann fängt die Simulation an, den Spielfluss und den Spielspaß zu bremsen? Es macht keinen Spass, wenn man nach einer kleinen Verletzung für Wochen im Krankenhaus liegen muss, oder Read More

Ein Volk unter der Lupe: Zigarin

Das Haus Zigarin ist das Dreyvenhaus, das die mächtigsten Magis unter sich hat und das die größten Standesunterschiede innerhalb ihres Volks hat. Das Haus der Zigarin beschloss seinen Weg zur reinen Magie bereits kurz nachdem die Dreyven das Wirken erlernten. Ihre herrschenden Kasten sind bedeutende Magis, die alles Read More

Mit anderen Augen #1

Ich finde es immer ganz faszinierend, wenn man das selbe Design in verschiedenen Stilen dartsellt.

Gerade bei einer selbst entwickelten Welt ist es sehr spannend zu sehen, wie andere IllustratorInnen etwas umsetzen, das sie nur von wenig Text und noch weniger Bildern kennen. Wie setzen sie die Ideen um. Was bleibt hängen, und was scheint charakteristisch für die Völker die man sich ausgedacht hat. Ines Korth hat sich bereit erklärt für mich mal meine erdachten Völker im Stil ihrer eigenen Fantasygeschichte umzusetzen. Und ich bin ganz angetan wie anders, und gut das funktioniert hat. Natürlich weichen einige Details von meiner Vorstellung ab, allerdings hat Ines keine Extrainfos von mir erhalten und konnte nur mit dem Arbeiten was sie hier auf meiner Homepage finden konnte. DANKE Ines für die großartigen Bilder! Ich bin ganz begeistert und schau mir die Bilder immer wieder an, trotz, oder gerade weil sie so anders aussehen.

Schaut euch die schönen Arbeiten von Ines an, oder verfolgt ihre Comicgeschichte bei Tapastic.

https://tapastic.com/series/Massu
http://ineskorth.tumblr.com
https://www.facebook.com/ineskorth.art

Werbung für: „Totenstadt“

Totenstadt ist ein taktisches Survival Horror Kartenspiel.
Die Spieler übernehmen die Rolle von Söldnern, Freiwillige die ihren Teil zur
Rückeroberung der Oberfläche leisten.

In verschiedenen Missionen besorgen sie Read More

2 Stöckchen, 22 Antworten, 11 Fragen

Da habe ich doch glatt ein Blogstöckchen zwei mal gegen den Kopf geworfen bekommen :) Einmal von @Catrinity und dann noch mal von @Papierheldin_de. Diese Stöckchen sind natürlich perfekt um meinen Blog hier weiter mit spannenden Inhalt zu füllen. Danke für die Nominierungen und hier meine Antworten zu den jeweils 11 Fragen zum Thema Rollenspiel

Erst die Fragen von @Cartinity, wer zuerst kommt, mahlt zuerst :) Read More

Einsteigerfreundlich oder Profiwand?

Viele meiner Follower haben mich gefragt: Ist Magun auch was für blutige Anfänger? Können Einsteiger in das Hobby überhaupt etwas mit MAGUN anfangen? („Konkrete“ Antwort ganz unten ;) ) Read More

Die Optik einer Welt verändert sich

Wenn man so lange an einem Rollenspiel arbeitet, und immer wieder Bilder dafür produziert – denn die nun finalen, über 220 Illustrationen waren ja nicht die ersten – kann man nicht anders und mal Bilder vom Anfang der Entwicklung und dem heutigen Stand zu vergleichen. Denn nicht nur ein Regelwerk ändert sich. Die Bilder die man mit 16 Jahren gezeichnet hat, später dann mit 23 und dann mit 33 unterscheiden sich dann doch ein wenig. Ich wollte euch daran teilhaben lassen, und zeige euch hier mal ein paar Motive mit den gleichen Inhalten, und wie sie sich im Laufe der Jahre verändert haben. Viel Spass: Read More

Was war zuerst da? Die Regeln oder die Welt?

Diese Frage stellte sich oft, wenn ich mich mit anderen Rollenspielern über das Erschaffen einer eigenen P&P-Welt unterhielt. In meinem Falle waren es erst die Regeln. Aber warum? Ich störte mich immer schnell an Regelwerken, wenn die Regeln nicht ganz die Welt widerspiegeln. Oft passiert das bei Heiltränken oder magischen Waffen. Deshalb begann ich, eigene Regeln zu entwerfen. Read More

Rollenspiele und Ich

Meine Rollenspielzeit währt schon recht lange. Ich habe mit 14 Jahren das erste Mal P&P gespielt. Und wie bei so vielen war es die Einstiegsdroge D&D, um genau zu sein AD&D. Aber auch davor war ich schon immer sehr fantasybegeistert. Die Ritterwelt von Lego war neben der Weltraumwelt meine liebste und Read More

Die #MagunQuest geht los

Auf meinem Twitteraccount (@DieFeineLinie) könnt ihr unter #MagunQuest bei einem kleinen Twitter RPG mitmachen, das versucht, euch einen kleinen Hauch von der Magunwelt nahezubringen. Wenn ihr nicht bei Twitter seid, könnt hier alles nachlesen. Wie so ein Abenteuer ablaufen kann, könnt ihr hier nachlesen. Dies war mein erster Versuch, ein Twitterabenteuer durchzuziehen und es hat sehr viel Spaß gemacht.

Auch bei der #MagunQuest könnt ihr der Geschichte folgen, auch wenn ihr KEINEN Twitteraccount habt. Ich werde HIER immer am Ende der Woche – und gelegentlich auch zwischendurch – das Geschehene zusammenfassen, ausschmücken und dokumentieren. Ihr werdet also nichts verpassen und bereits ein bisschen mehr über die Welt von MAGUN erfahren.

Viel Spass, und ich hoffe ihr beteiligt euch eifrig an den Entscheidungen des Charakters.

Es gibt nun kein Zurück mehr

Nun  ist es endlich soweit. Ich traue mich mit meiner jahrelangen Arbeit – mit meinem „Baby“ – an die Öffentlichkeit. Wie so viele andere Rollenspieler habe auch ich den Drang verspürt, meine eigene Welt auszuarbeiten, meine eigenen Regeln und Systeme auszutüfteln, um eine Rollenspielwelt zu schaffen, so wie sie mir – und hoffentlich auch schon bald vielen von euch – gefällt. Read More

//